DIE WOHNUNGEN IM NEUEN SCHÜTZENHOF

GEMÜTLICH, PRIVAT
UND MITTEN IN DER STADT

Die insgesamt 25 Eigentumswohnungen im
„Lord von Barmbeck“ verfügen über flexibel nutz- und planbare Grundrisse. Sie bieten eine Menge Freiraum sowie praktischen Komfort und eignen sich für die verschiedensten Lebensmodelle. Der überwiegende Teil der Wohneinheiten hat einen Balkon.

In den beiden Gebäuden des Altbaus befinden sich insgesamt 20 Wohnungen mit etwa 48 bis 105 m² Wohnfläche, darunter u.a. Maisonette-Wohnungen zwischen Souterrain und Erdgeschoss sowie zwischen der 2. Etage und dem Dachgeschoss. Zu den Maisonetten gehören zusätzliche Nebennutzungsflächen, die im Kaufpreis zu 50% angesetzt werden. Bei einem Erwerb der Wohnung vor dem Start der Sanierung kann ein Teil der Investitionen über eine Denkmalschutz-AFA steuerlich geltend gemacht werden. Das Vorderhaus des Altbaus verfügt des Weiteren über zwei Gewerbeeinheiten.

Im benachbarten Neubau entstehen 5 Etagenwohnungen mit jeweils etwa 130 m² Fläche, die besonders für Familien sehr gut geeignet sind. Durch einen Fahrstuhl und weitere bauliche Maßnahmen ist hier auch barrierefreies Wohnen möglich. Auf dem Dach des Gebäudes befindet sich eine 35 m² große Dachterrasse.